Wiederaufbauhilfe: wiederaufbauhilfen@kreis-euskirchen.de

Informationen

Spenden

Spendenkonto

Die Kommunen im Kreis Euskirchen sind dankbar für die große Hilfsbereitschaft und vielen Sachspenden aus der Bevölkerung. Wenn Sie weiterhin Unterstützung für die Menschen im Kreis Euskirchen leisten wollen, dann nutzen Sie gerne das Spendenkonto für den gesamten Kreis Euskirchen:

IBAN: DE20 3825 0110 0001 0000 17
BIC: WELADED1EUS
Stichwort: „Spende Hochwasser“
Empfänger: Kreis Euskirchen

Wir danken allen Spenderinnen und Spendern für Ihre finanzielle Unterstützung.

Wichtige Information zum Thema Spendenbescheinigungen:

Für alle Spender, die eine Spendenquittung im Verwendungszweck der Überweisung beantragt haben, wird derzeit eine solche ausgestellt. Grundsätzlich gilt aber im Katastrophenfall unabhängig von der Spendenhöhe nach § 50 Absatz 4 Nr. 1a) Einkommensteuer-Durchführungsverordnung (EStDV) bereits die Buchungsbestätigung (Kontoauszug) oder bei Onlinebanking der PC-Ausdruck als vereinfachter Spendennachweis.

Zudem gibt es vereinzelt Spender, die eine Bescheinigung in der Überweisung angefordert haben jedoch keine Adresse angegeben haben. Daher konnte bislang in diesen Fällen keine Bescheinigung ausgestellt werden. Sollte also eine Spendenbescheinigung trotz der o.g. gesetzlichen Vereinfachungregel erwünscht sein, ist zwingend eine vollständige Adresse in der Überweisung anzugeben.


Wo erhalten Betroffene Spenden?


Wichtige Kontakte der Städte und Gemeinden und des Kreis Euskirchen

Der Kreis Euskirchen und die elf Kommunen des Kreises haben für unterschiedliche Anliegen im Zusammenhang mit der Flutkatastrophe Hotlines, Rufnummern und Mailadressen geschaltet, an die sich betroffene Bürgerinnen und Bürger mit ihren Anliegen wenden können.

Hotline des Kreises

Beratung bei seelischen Krisen in der Hochwasser-Katastrophe: 02251 / 15 862

Erreichbarkeit:

Montag: 8:30 – 15:30 Uhr

Dienstag: 8:30 – 15:30 Uhr

Mittwoch: 13:00 – 18:00 Uhr

Donnerstag: 8:30 – 15:30 Uhr

Freitag: 8:30 – 12:30 

Kontakte der Kommunen:    

Bad Münstereifel

Für Hilfeersuche und Hilfsangebote:

02253-505233

katastrophenhilfe@bad-muenstereifel.de


Blankenheim

Bürger-Hotline:

02449/87104


Dahlem

Allgemeine Fragen:

02447/95550


Euskirchen

Hotline für Hilfsangebote und Hilfegesuche

0151/22497634


Hellenthal

Allgemeine Fragen:

02482/850


Kall

Helfer gesucht:

0151/54837815


Mechernich

Hilfsangebote und Anfragen:

02443/494400

info@mechernich.de


Nettersheim

Hotline für Notfälle

02486/78800


Schleiden

Hochwasser-Hotline:

02445/89470

Hilfsangebote: hochwasser@schleiden.de

Psychische Notfallversorgung

02445/89500


Weilerswist

Hotline: 02254/9600777       

Wohnangebot im Kernort Weilerswist: Wohnungen/Apartments

02254/9600- 135 oder -159


Zülpich

Hilfeleistungen, Hilfsangebote und Spenden:

02252/52207

Unterbringung, Wohnungsanzeigen, Wohnungsgesuche

0151/40243095

Abfallentsorgung:

0160/1639435


Wichtige Informationen des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

 

Zurück
Kontakt aufnehmen